seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Vor ein paar Tagen habe ich mal alle Rechner bei mir neu benannt, darunter auch ein paar mit Ubuntu bestückte Rechner. Damit ich bis zum nächsten mal nicht vergessen habe wie es geht, schreibe ich das hier mal auf.

Zu erst muss die Datei “/etc/hostname” angepasst werden z.B. mit:

nano /etc/hostname

Dort ändert man dann den Rechnernamen entsprechend und speichert das ganze. Anschließend führt man noch ein

hostname -F /etc/hostname

aus.

Der letzte Schritt besteht darin das ganze auch in der Datei “/etc/hosts” zu ändern. Anschließend kann man sein System neu starten und alles ist so wie es sein sollte 🙂

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.