seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Weit und breit ist nichts zu sehen, nur eine Straße und einige verlassene Häuser. Doch unerbittlich nagt der Hunger an einem. Die Lösung ist so einfach: man nimmt sein Smartphone zur Hand und lässt sich per Quadcopter einen Döner liefern. Leider ist das noch Zukunftsmusik auch wenn die Seite http://www.doenercopter.de/ im ersten Moment so aussieht, als ob der Dienst schon aktiv ist. Allerdings gibt die FAQ dann doch Aufschluss:

Noch nicht, aber uns gefällt die Idee und wir wollen dem Döner tatsächlich Flügel verleihen. Solltest Du Erfahrungen mit Quadrocptern haben oder andere Fähigkeiten besitzen, die bei diesem Projekt von Hilfe sein könnten, freuen wir uns über Kontaktaufnahme: kontakt(at)doenercopter.de. Gemeinsam können wir die Idee Wirklichkeit werden lassen.

Aber man möchte in diesem Jahr die ersten Testflüge machen, also schauen wir mal ob man dann ab 2015 regulär bestellen kann 😉

1 Kommentar

  1. Bei Dönern muss ja auch nicht Schluss sein. Je nach Tragkraft des Kopters sind ja auch andere Sachen möglich: Currywurst (wie komme ich jetzt gerade da drauf?), Sushi, halbes Hähnchen, Pina Colada … 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.