UMAF Meeting

Am Sonntag dem 12.10.2008 fand um 18:00 MEZ wieder mal ein UMAF Meeting stand. Auf der Agenda standen dabei folgende Dinge:

1. Grundlegende Richtlinien für das Framework
2. Was gehört alles zu einem Interface-Design? Welche Elemente haben wir? Was müssen wir alles beachten?
3. Wollen wir verschiedene Vorschläge parallel ausarbeiten oder einen iterativ entwickeln?
4. Elementary und FSO als Grundlage?
5. Bindings für Elementary
6. Zusammenarbeit mit OpenUsability
7. Lizenz
8. Die nächsten Schritte

Grundlegende Richtlinien für das Framework
1. Einheitliches Look&Feel
2. Inuitive GUI
3. möglichst Entwicklerfreundliche API
4. Anwendungen sollten mit den Fingern bedienbar sein, allerdings sollte man auch Anwendungen für den Stylus schreiben können
5. Nur die wirklich notwendige Elemente sollen angezeigt werden
6. Performantes System

Interface-Design
Bei der Diskusion über das Interface-Design sind einige Dinge herausgekommen. das ganze Framework soll Unicode fähig sein. Am oberen Rand des Bildschirmes soll immer das Illume Panel zu sehen sein. Eine Toolbar am unteren Rand dient zum Aufrufen von Programmfunktionalitäten. Jede Anwendung sollte immer den ganzen Bildschirm benutzen (keine Popups etc.).

Parallel oder Iterativ?
Bei der Frage wie die Ideen ausgearbeitet werden sollen ist eine Mischung aus beiden benutzt werden. Mehrere Konzepte und Mockups sollen gesammelt werden, aber möglichst schnell zusammengeführt werden, damit sich das ganze im Endeffekt auf eine große Idee konzentriert.

Elementary und FSO als Grundlage?
Das Framework soll auf FSO (frameworkd) basieren. Die Widgets sollen auf Elementary basieren. Zu diesem Zweck sollen Python Bindings für Elementary geschrieben werden.

OpenUsability?
Mit OpenUsability soll zusammengearbeitet werden soweit dies möglich ist.

Lizenz
Das Untitled Mobile Application Framework soll unter der GPL (GPLv2 or later) stehen. frameworkd benutzt die gleiche Lizenz. Elementary steht unter der BSD Lizenz.

Die nächsten Schritte
Im nächsten Schritt sollen die Elementary Python Bindings erstellt werden und Demo Applikationen entwickelt werden. Der Fortschritt und das weitere Vorgehen soll dann beim nächsten UMAF Meeting (Sonntag, 19.10.2008 -> 18:00 MEZ) diskutiert werden.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.freesmartphone.org/index.php/Untitled_Mobile_Application_Framework

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.