CyanogenMod 7 und Probleme mit dem Download größerer Apps

Bei CyanogenMod 7 gibt es auf dem HTC Desire das Problem das größere Apps (Google Maps, Angry Birds, etc.) nicht heruntergeladen werden können. Der Download wird kurz angezeigt und danach gleich wieder beendet. Der Grund des Problems ist das Android zum Download einen Cache benutzt, dieser beträgt beim HTC Desire im Normalfall 40 MB wovon 35 MB für den Dalvik Cache belegt sind. Das bedeutet das Apps größer 5 MB nicht heruntergeladen werden können.

Bei mir bestand die Lösung des Problems darin das ich das HBOOT Image neu flashte (da ich bereits AlphaRev sprich ein S-OFF HBOOT habe geht das problemlos über fastboot) und somit die Partitionierung änderte. Dazu lädt man sich das passende Image von http://alpharev.nl/ herunter (in meinem Fall das Bravo N1Table, da es am meisten Cache hat) und überprüft mittels md5sum ob die Checksumme korrekt ist.

Nun wird auf dem Androidgerät das Recovery Image gestartet und ein Nandroid Backup gemacht. Danach wird das Gerät im fastboot Modus (Zurück + Power) gestartet und per USB an den Rechner angeschlossen. Dort gibt man dann folgendes ein:

sudo ./fastboot flash hboot bravo_alphaspl-n1table.img
sudo ./fastboot reboot-bootloader
sudo ./fastboot erase cache

Danach wird wieder in das Recovery gestartet und dort mittels Nandroid alles wieder hergestellt. Anschließend kann das Gerät neu gestartet werden.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.