seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Die Wii U verfügt über ein Gamepad mit eingebautem Akku – nach einiger Zeit kann es passieren das dieser Akku nicht mehr die volle Leistung erreicht. In diesem Fall muss er gewechselt werden – im Gegensatz zu anderen Consumer-Geräten wie dem iPhone lässt sich der Akku beim Wii U Gamepad ohne Probleme wechseln. Auch entsprechende Ersatzakkus können über offizielle Kanäle gekauft werden.

Der alte Akku in verbundenem Zustand

Der alte Akku in verbundenem Zustand

Dazu muss auf der Rückseite die Klappe aufgeschraubt werden. Dazu benötigt man einen Philips-Schraubendreher (vulgo Kreuz-Schraubenzieher) und löst die zwei Schrauben der mittleren Klappe. Hinter der Klappe befindet sich der Akku des Gamepad. Nach dem Lösen des Steckers rechts oben, kann der Akku entfernt werden.

Der neue Akku wurde eingesetzt

Der neue Akku wurde eingesetzt

Nun muss der neue Akku eingebaut werden (in diesem Fall die größere Variante). Nachdem der neue Akku im Fach angeschlossen ist, kann die Klappe wieder verschraubt werden und das Gamepad anschließend geladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.