Freie Software für interaktive Whiteboards

Beginnend mit dem Jahre 2003 wurde an der Universität Lausanne in der Schweiz eine Software für interaktive Whiteboards entwickelt und eingesetzt. Diese Software trug dabei den Namen Uniboard. Auf Betreiben der gemeinnützigen Interessenvereinigung für Digitale Bildung in Afrika wurden alle Rechte dieser Software von der französischen Regierung gekauft.

open-sankore.org

open-sankore.org

Seitdem wird die Software unter dem Namen Open-Sankoré weiterentwickelt. Es handelt sich dabei um die erste freie Software für interaktive Whiteboards. Technisch basiert die Software dabei auf C++, QT und HTML5 und ist unter der GPL in der Version 3 lizenziert. Open-Sankoré ist für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar. Bezogen werden kann die Software auf der offiziellen Seite unter open-sankore.org.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.