seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wer auf der Suche nach einer freien Software zur Erstellung von Schaltungen ist, der sollte einen Blick auf KiCad werfen. Diese seit 2007 verfügbare Software ist dabei für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar. Mit ihr ist es möglich Schaltpläne mit bis zu 16 Ebenen zu erstellen. Unter Zu­hil­fe­nah­me von KiCad wurde unter anderem der RED-Brick von Tinkerforge designt.

KiCad in der Anwendung

KiCad in der Anwendung

Die von Jean-Pierre Charras entwickelte Software ist dabei unter der GPL2 (und neuer) lizenziert. Der Quelltext ist auf GitHub zu finden. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine Spiegelung des Bazaar Repositories, welches auf Launchpad liegt und von diesem alle 10 Minuten aktualisiert wird. Bezogen werden kann die Anwendung auf der offiziellen Webseite.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/KiCad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.