seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Bei EncFS handelt es sich um eine Implementierung eines Verschlüsslungssystems für bestehende Dateisysteme. Bei diesem System wird jede Datei für sich verschlüsselt und das darunter liegende Dateisystem genutzt. Neben der Originalimplementierung von EncFS gibt es auch Portierungen in andere Programmiersprachen. Mit diesen Portierungen können EncFS verschlüsselte Daten auch unter Java und .NET ausgelesen werden.

Die Javavariante von EncFS trägt dabei den Namen “encfs-java” und ist auf GitHub zu finden. Neben dieser gibt es auch eine Variante für .NET welche in C# geschrieben ist und auf BitBucket zu finden ist. Ursprünglich handelt es sich bei “encfs-dotnet” um eine Portierung von “encfs-java”. Mittlerweile wurde diese Implementierung aber komplett neu geschrieben. Wie bei der Originalimplementierung, handelt es sich auch bei den Portierungen um freie Software. Die Java-Portierung steht dabei unter der GPL, während die .NET Implementierung unter der LGPG steht, was deren Verwendung flexibler gestaltet.

Weitere Informationen gibt es unter:
https://de.wikipedia.org/wiki/EncFS

2 Kommentare

  1. Bezüglich EncFS sollte man sich aber im klaren sein, dass es scheinbar leider ein paar Schwachstellen gibt.

    https://defuse.ca/audits/encfs.htm

    Inwieweit die Portierungen betroffen sind, kann ich allerdings nicht sagen.

    Antworten

    • Da sie kompatibel zur Originalimplementierung sind, werden sie sicherlich den einen oder anderen bekannten Angriffsvektor mitschleppen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.