Probleme mit VirtualBox unter Mavericks

Wenn man VirtualBox unter der neuen Mac OS X Version 10.9 (Maverick) betreibt, so wird man das Problem haben, das keine virtuellen Maschinen mehr gestartet werden können. Stattdessen erscheint eine Fehlermeldung. In diesem Fall scheint dies an den nicht signierten Kernelmodulen von VirtualBox zu liegen.

VirtualBox unter Windows

VirtualBox unter Windows

Abhilfe schafft hier ein erneuter Download und die anschließende Neuinstallation. Allerdings sollte vor der Neuinstallation das Deinstallationskript (welches dem Download beiliegt) ausgeführt werden. Nach der erneuten Installation und einem Neustart, kann VirtualBox unter Mac OS X 10.9 genutzt werden.

Weitere Informationen gibt es unter:
https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=8&t=58016


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.