seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Unter Git möchte man manchmal ein Verzeichnis von einem Repository zu einem anderen verschieben. Natürlich soll dabei die Revisionsgeschichte nicht verloren gehen. In diesem Fall hilft folgendes Bashskript:

#!/bin/sh
# moves a folder from one git repository to another
# moveFolder <absolute repository one path> <repository one folder> <absolute repository two path>

# prepare repository one
cd $1
git clean -f -d -x
git checkout -b tmpBranch
git filter-branch --subdirectory-filter $2 HEAD
mkdir $2
mv * $2
git add .
git commit -a -m "Move files into folder"

#import in repository two
cd $3
git remote add repositoryOne $1
git pull repositoryOne tmpBranch
git remote rm repositoryOne

#cleanup
cd $1
git checkout master
git branch -D tmpBranch

#remove folder with history from repository one
cd $1
git filter-branch -f --index-filter "git rm -rf --cached --ignore-unmatch $2" HEAD

Genutzt wird das Skript dabei wie folgt:

./moveFolder /absolute/path/to/repo/one folderFromRepoOne /absolute/path/to/repo/two

Nachdem das Verzeichnis in das neue Repository mitsamt der Revisionsgeschichte übertragen wurde, wird es aus dem alten Repository entfernt. Das Skript funktioniert dabei unter Windows, Linux und Mac OS X. Die jeweils aktuellste Version ist auf GitHub zu finden.

1 Kommentar

  1. Wenn man bereits Ordner verschoben hat, muss ich beim Befehl
    git filter-branch –subdirectory-filter $2 HEAD
    immer noch ein -f einbauen:
    git filter-branch -f –subdirectory-filter $2 HEAD

    sonst kriege ich die meldung, dass bereits ein Backup vorhanden ist

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.