Taschenrechnerlayouts

Die Tastatur hat es. Das Telefon hat es. Selbst der Bankautomat hat es. Nur Taschenrechner augenscheinlich nicht. Die Rede ist von einem standardisierten Layout.

Ein CASIO Taschenrechner

Bei Taschenrechnern ist die kleinste mögliche Gemeinsamkeit, die Anordnung der Nummernfelder, danach geht das ganze auseinander, wie diese Auswahl eindrucksvoll beweist.

Je nach Typ des Rechners, fehlende manche Tasten wie die “C” ganz. Nun ja, es ist schön zu sehen das es noch nicht für alles eine ISO Norm gibt 😉

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Taschenrechner

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    • C steht für „clear“, AC für „all clear“, mit der C Taste machst du also nur eine Sache rück­gän­gig und nicht denn gan­zen Rechenweg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.