seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wer kennt es nicht, man meldet sich bei Dienst XY an und bestätigt natürlich auch das man die AGBs oder die “Terms of Services” gelesen hat. Das einzige Problem an diese Geschichte ist, das niemand diese ließt. Und so weiß man eigentlich gar nicht was man da gerade “unterschrieben” hat.

Abhilfe schafft hier das Angebot “Terms of Service; Didn’t Read” welches unter http://tos-dr.info zu finden ist. Hier werden die AGBs in die Klassen A – E eingeteilt, wobei A die beste und E die schlechteste Klasse ist. Zu jeden Dienst kann man sich dann noch die Pro und Contras anschauen. Wer das Angebot unterstützen möchte der kann dies noch 16 Tage unter http://www.indiegogo.com/terms-of-service-didnt-read tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.