seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Da hat man nun eine Netzwerkkarte im Rechner und würde doch gerne etwas mehr über diese erfahren (z.B. ob das gute Stück Gigabit Netzwerk unterstützt). Im ersten schritt könnte man sich dazu die PCI Geräte (in diesem speziellen Fall nur die Netzwerkarte(n)) anzeigen. Das geschieht mittels:

lspci | grep Ethernet

Meist lässt sich schon aus dem Namen ablesen ob die Karte Gigabit unterstützt. Wem das zu wenig ist der kann sich das Paket ethtool installieren und bekommt dann mittels

ethtool eth1

heraus was die Netzwerkkarte alles kann.

4 Kommentare

  1. Ubuntu: sudo ethtool eth1

    Antworten

  2. Es sei denn man hat schon eine root Konsole auf 😉 Aber prinzipiell stimmt es schon 🙂

    Antworten

  3. ein wenig mehr zeigt dieser Befehl an:

    lspci -nnk | grep -i net -A2

    man kann damit neben der PCI-ID auch gleich sehen, welches Kernel-Modul für die Karte verwendet wird

    Antworten

  4. Thx für den Tip.
    Wußte schon garnicht mehr, daß meine alte Gurke 1 GB Netzwerkkarte hat.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.