VLC über Android fernsteuern

Für Android gibt es eine App namens VLC Remote welche aus dem Market heraus installiert werden kann (das offizielle Projekt ist unter http://code.google.com/p/android-vlc-remote/ zu finden). Nachdem man VLC Remote installiert hat muss man nur noch VLC (+ Webinterface) starten:

vlc –extraintf=http –fullscreen –http-album-art –qt-start-minimized

Das ganze kann natürlich auch als Autostart eingetragen werden um gleich nach der Anmeldung ausgeführt zu werden. Wie das funktioniert erfährt man unter http://wiki.ubuntuusers.de/autostart. Und schon kann man VLC bequem fernsteuern.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://wiki.ubuntuusers.de/VLC


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. hey danke für den tipp… werde ich gleich mal
    testen – hoofe das es mit der 1.6er
    läuft (android) mfg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.