Kein Zucker mehr für Coca-Cola

Coca-Cola gibt es in der klassischen Variante und in einigen anderen Varianten, wie Coca-Cola Vanilla oder Coca-Cola Cherry. In den letzten Wochen war es allerdings schwer bis unmöglich bestimmte Sorten wie Vanilla und Cherry in der Zucker-Variante zu bekommen. Der Grund dafür ist relativ einfach: sie werden nicht mehr produziert. Das Gleiche trifft auch auf einen Großteil der Fanta-Sorten zu.

Die neue Coca-Cola Vanilla, ohne Zucker

Mittlerweile existieren Petitionen zu dem Thema und ein entsprechender Artikel von Coca-Cola dazu. Dort wird auch erklärt, warum es zu dieser Umstellung kam. So möchte Coca-Cola den Zuckergehalt in seinen Getränken reduzieren. Auf die umzustellenden Produkte bezogen findet sich in dem Artikel folgender Satz:

So werden zukünftig sowohl unsere vielen Fanta Geschmackssorten als auch andere Produkte wie Coca-Cola Cherry und Coca-Cola Vanilla auf die Variante ohne Zucker umgestellt. Deshalb gibt es viele Fanta Sorten nun ausschließlich in der kalorienfreien Variante.

Zusammenfassend ist die klassische Coca-Cola und Fanta, sowie einige andere Produkte noch mit Zucker erhältlich (weshalb die Überschrift des Artikels leicht übertrieben ist), alles andere nur noch ohne. Dafür gibt es stattdessen eine Mischung aus drei Süßstoffen (Aspartam, Acesulfam K und Natriumcyclamat) in den neuen Varianten. Das alles wäre vielleicht noch vertretbar, allerdings reichen die zuckerfreien Sorten nicht an ihre jeweiligen Originale heran. Sie schmecken, gelinde gesagt, überhaupt nicht.

Natürlich ist es lobenswert, wenn weniger Zucker in einem Getränk ist, immerhin sind Coca Cola und Co. wahre Kalorienschleudern, aber das Ersatzprodukt kommt geschmacklich nicht einmal annähernd an das Original heran. Hier muss sich im Laufe der Zeit zeigen ob das die Verkaufszahlen der Produkte auch zeigen und die Coca Cola Copmany eventuell umsteuert und wir besagte Sorten wieder in einer zuckerhaltigen Variante erhalten. Frei dem Motto: der Markt wird es richten.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

32 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Gerade auch den letzten Gedanken möchte ich dick unterstreichen. Es ist eine eklatante Werbelüge, dass die Süßstoff-Varianten genauso schmecken wie die Zucker-Varianten. Sie wirken bei nicht ausreichender Temperierung eher sogar noch penetrant süßer, gut gekühlt fällt die eher spitze Süße der Süßstoffe gegenüber der runden Süße vom Zucker auf. Von den kaum kaschierten Fehlaromen ganz zu schweigen. Wobei es hier mal den Test mit der Vanilla-Variante zu machen gilt. Vielleicht heben sich ja die Künstlichkeit des Vanille-Geschmacks und die Künstlichkeit der Süße gegenseitig auf.

  2. Pingback: Wir können uns alle light tun - Indiz: Vanilla-Cola - Der Herdnerd

  3. Na, dann lasst uns umschwenken auf Pepsi. Schmeckt auf jeden Fall viel besser als der Light-Scheiss.

    • Die Limos aus dem Hause Pepsi sind auch nicht besser. 7up wurde klammheimlich auch schon abgespeckt, Teile des Zuckers durch Stevia ersetzt, was geschmacklich auch nicht spurlos an dem Getränk vorbeigegangen ist.

      • Seit coca cola umstellt auf die ekligen zero Varianten bin ich definitiv umgestiegen auf dr pepper cherry und normal….
        Bei Facebook gibts nur Beschwerden über die zero plörre und coca cola passt sich an??
        Komisch das Getränkehändler die zero plörre nicht mehr bestellen und nur noch wenuge Varianten im Regal stehen……
        Die zuckerfreie plörre haben die von Coca-Cola sicher nie selbst probiert…
        Also für mich ist Coca-Cola nur noch dreck… Dann lieber pepsi oder dr pepper….

          • So schaut es aus 👍. Alleine dieses Aspartam drecks Zeug ist mal überhaupt nicht gut für den Menschen, auch wenn es immer nur geringe Mengen pro Flasche sind. Steckt auch in Kaugummis drinnen. Naja werde mei 2 Vanilla Cola Flaschen jetzt wegschütten.

        • jaja da will einer ganz schlau sein. wohl nicht genau hingeschaut auf deine Dr. Pepper Cherry ? Und im Übrigen auch seit kurzem auf der normalen DR. Pepper. mit “lecker” Süssungsmitteln. na dann viel Spass. kaufe ich nichtmehr. Nur noch Afri Cola in den 0,33 Liter Glas

  4. Also ganz ehrlich es gibt sehr viele Menschen die dieses light Zeug nicht mögen so wie ich. Mein Sohn bestellt sich seine Cola Vanille schon online weil er diese ganzen light Getränke auch nicht mag. Ich finde es den Kunden gegenüber nicht schön die Jahrelang Coca Cola gekauft haben das sie jetzt auf eine andere Marke umsteigen müssen.
    Lg P. Schapdick

  5. Also ganz ehrlich es gibt sehr viele Menschen die dieses light Zeug nicht mögen so wie ich. Mein Sohn bestellt sich seine Cola Vanille schon online weil er diese ganzen light Getränke auch nicht mag. Ich finde es den Kunden gegenüber nicht schön die Jahrelang Coca Cola gekauft haben das sie jetzt auf eine andere Marke umsteigen müssen.
    Lg P. Schapdick

  6. Ekliges Zeug. Ich möchte meine Cola trinken, wie immer. MIT ZUCKER! ES sollte jedem selbst überlassen sein, was er trinkt und wieviel! Ist doch wie mit dem Rauchen etc. Und wenn ich dafür auswandern muss!

    • Nein es ist NICHT gut dass sie den Zucker reduzieren. Dadurch wird der Zucker in der öffentlichen Wahrnehmung verteufelt.

      ich möchte dir mal ein paar Gedanken mit auf den Weg geben.

      laut TK BMI Rechner: “Ihr BMI 25,0
      Sie haben Normalgewicht.”

      Zuckerwert laut aktuellem Blutbildtest (heute bekommen): 72 von100.
      das ist am UNTEREN Rand von NORMALWERT. normaler geht es gar nicht.

      und ich trinke NUR Cola seit über 20 Jahren , mache bei der SPrite extra noch 1 Zuckerwürfelstück dazu rein weil man da schon um 2 Gramm reduziert hat (Schweden hat 11,1 und Deuthscland nur noch 9,1 zur Zeit) .

      mache KEIN Sport, gar nix.

      und bin KERNGESUND !!

      Dank Zucker, das süße süße Leben!

      Wer behauptet der Zucker wäre ungesund , mein Körper beweist mir jeden Tag das GEGENTEIL!

      also glaubt NICHT die Lügen der Politik! die wollen euch nur abhängig machen mit künstlichem Chemie Aromen deren Langzeitwirkung auf das menschliche Gehirn nicht ausreichend erforscht sind.

      • Coca Cola macht das nur weil der Preis fürs Kilo Zucker stark angestiegen ist. Somit verdienen sie einfach weniger bei den Zucker Produkten!!!
        Um nichts anderes wie Profit geht es!

  7. Ich finde es eine absolute Frechheit, dass es Vanilla und Cherry Coke jetzt nur noch ohne Zucker zu kaufen gibt.
    Es sollte immernoch jedem selber überlassen sein, ob er Limonaden mit oder ohne Zucker trinken will!
    Dann noch damit zu werben, dass nur die Kalorien reduziert werden aber nicht der Geschmack ist einfach Schwachsinn.
    Ich werde immer den Unterschied schmecken und es wird auch niemals möglich sein Cola ohne Zucker genau den gleichen Geschmack zu verleihen wie mit Zucker.
    Ich will die Original Vanilla Coke wieder!!!

  8. Cola mi Zucker hat ja wenigstens noch eine natürliche Süßungsquelle. Ich möchte mir keine künstliche Süßungsquelle zuführen. Aber ich möchte nicht wissen, wie viele denken, nur weil ohne Zucker jetzt drauf steht und die Kalorien weniger sind, dass es auch automatisch gesünder ist

  9. Hab mir nach langer Zeit mal eine Fanta Mango geholt, aber als ich sie aus der Kiste geholt habe und “zuckerfrei” gesehen habe war ich ziemlich enttäuscht. Schmeckt einfach nicht.

  10. Ich finde auch das dass, Zuckerlose Zeug nicht mal das Geld wert ist was drauf steht, es soll doch jeden selber überlassen ob er mit oder ohne Zucker trinkt, aber nein jetzt gibt unbs der Hersteller schon vor was wir trinken sollen, es gibt genügend andere Getränke Hersteller habe mittlerweile Regionale Artikel, aber Gruß an Coca Cola macht weiter so.

    • richtig, der Hersteller schreibt es uns vor. Coca cola sendet damit das klare Signal aus an mich: “Du bist mir als jahrzehnte langer Kunde sch. egal und wir legen kein Wert mehr auf dich”

      Also kaufe ich etwas ANDERES!

  11. Absolut wiederliches Zeug..
    Ich verstehe nicht warum heutzutage alles mit Süßstoff produziert werden muss (Sogar Fruchjohgurt und Mischbier) es schmeckt nicht nur einfach nicht und vorallem ganz bestimmt nicht so wie die gleichen Produkte mit Zucker manche Menschen wie ich vertragen es auch einfach nicht. Süßstoff ist zudem gesundheitsschädlich und letzendlich sollte Konzeren wie Coca Cola nicht die Entscheidung für uns treffen das wir doch bitte weniger Zucker zu uns nehmen sollen.. das sollte doch bitte jeder für sich selber entscheiden dürfen und können

    • Auch in Paprika chips (die geriffelten vom Action Billigmarkt) sind jetzt süsssungsmittel drin

    • Einfach nur ein wiederlicher Nachgeschmack der im Mund bleibt und das fast den ganzen Tag.
      Eine Frechheit finde ich auch die Flaschen nur mit einem kleinen schwarzen Streifen zu markieren wo steht Zero. Die sollten Riesig draufschreiben, achtung ohne Zucker. Habe das Zeug so wieder ausgespuckt, meiner Meinung nach nicht trinkbar.

      • Ich finde es nicht fair, daß es die normale Cola mit und ohne Zucker gibt- Vannila und Cherry aber nur ohne. Igittigittigitt… Schmeckt überhaupt nicht. Warum gibt’s Cola nicht in allen Sorten nur noch ohne? Dann würden die aber einen Verlust einfahren, der sich sehen lassen kann. Ich möchte selbst entscheiden, was und wievel ich von welcher Sorte trinke.
        Hab gelesen, ab 2020 soll’s Vannila und Cherry wieder mit Zucker geben..?
        (Ist gleich soweit; das neue Jahr steht vor der Tür.)
        Weiß jemand, ob es wirklich so ist und wenn ja- ab wann?
        Warte sehnsüchtig…

  12. ich muss mich hier logischerweise jedem kommentarschreiber anschließen✌🏻👊🏻….das ist unterestr schublade…und bin mir auch 100% sicher spätestens in 2 jahren!!!!! wenn sie merken upppps….millionen von kunden weg….die einnahmen gesunken…kommen se au drauf!!! WIR HABEN SCHEISSE gebaut!!

    ausserdem gefällt mir der gedanke von Coca-Cola ned…..zucker=fettleibigkeit….

    Coca Cola Chef:
    „hmm wir müssen uns jetzt entscheiden…Fettleibigleit- Krebs, Fettlleibigkeit – Krebs ? ach scheiss drauf nehmen wa krebs ab jetzt alles nur noch mit Künstlichen ekelsüssungsmittel“ TOP Coca-Cola ihr seid
    für mich die deppen der Welt!

    • Wer Coca Cola kauft will nicht gesund leben.

      Wäre genauso als wenn Porsche seine Produktlinie einstellt und künftig nur noch Fahrräder produziert.

      Und ja ab 2020 soll es wieder normale Cherry Cola / Vanille Cola geben

  13. Aspartam ist hochgiftig und sollte seine Zulassung verlieren. Nach heutigen Erkenntnissen hätte es die Zulassung überhaupt nicht erlangen dürfen. Meiner Ansicht nach, schmecken die mit Aspartam gesüßten Getränke regelrecht bitter.

  14. Ich bin froh wenn 2020 beide mit Zucker und richtigen Geschmack zurück sind vanilla coke Cherry coke ich Kotz Das Coca Cola überhaupt die scheisse ohne Zucker raus gebracht hat.nur weil paar Leute die es wollten Stadt Mann die mit zucker hätte lassen sollen eine bodenlose Frechheit. Jezt nach ein Jahr später fragt sich Coca Cola Puhhh was haben wir da gemacht zahlreiche Beschwerden auch ich habe jede Menge Emails und Anrufe gemacht und denn gesagt merkt ihr nicht wie scheisse das Getränk ist sogar die Mitarbeiter sagten mir das schmeckt ekelhaft na dann wisst ihr ja Bescheid. So Nicht nur reden sondern machen bringt sie Schell zurück Undehere vanilla coke Cherry coke

  15. Also dieser verdammte “Ohne-Zucker-Wahn” nimmt ja langsam furchtbare Züge an, wenn man jetzt sogar gezwungen wird, diese mit üblem Beigeschmack versehenen Lightgetränke zu kaufen,einfach weil es die klassischen nicht mehr gibt.. sportlich und fit ist gut, weniger Zucker ist auch ok, für die Leute, die es so wollen. Aber alle anderen bekehren oder zwingen? Nein Coka Cola, nicht mit mir… dann tut’s mir leid, dann kaufe ich eure Getränke eben nicht mehr.. ihr vergrault eure Kunden selber mit solcher Politik ..

  16. Und ich habe mich gewundert, warum ich die Zuckervarianten nirgends mehr bekomme. Kann ich nur bestätigen das man das man die Zero Plörre nicht trinken kann. Das ist als wenn ich Fleisch aus Plastik esse. Total Künstlich *bäh*
    Jetzt besorge ich mir den Stoff wieder aus Holland.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.