ffmpeg wird von zsh beendet

Beim Aufruf von ffmpeg im Terminal kam es unter macOS Big Sur auf einem M1-Mac zu folgender Fehlermeldung:

zsh: killed     ffmpeg

Installiert war ffmpeg über den Paketmanager Homebrew. In diesem Fall half es ffmpeg mitsamt seiner Abhängigkeiten wieder neu zu installieren:

rew reinstall $(brew deps ffmpeg) ffmpeg

Nach dieser Prozedur konnte ffmpeg im Terminal wieder normal benutzt werden.

IDEM 10: SNEScast

Anlässlich der fünften Folge, welche morgen erscheint, rede ich mit Felix über den SNEScast und wir erläutern einige Entscheidungen rund um den SNEScast und erzählen ein paar Anekdoten aus unserer frühen SNES-Zeit.

Der SNEScast Podcast ist da

Jeweils Freitags erscheint um 18 Uhr eine neue Episode des SNEScast. Zu finden ist der SNEScast unter snescast.de.

Zeilenendung bestimmer Dateitypen korrigieren

Wer die Zeilenenden einer Datei von Windows-Zeilenenden zu Unix-Zeilenenden korrigieren möchte, der kann, neben einem Editor, hierfür auch das Kommandozeilenwerkzeug dos2unix benutzen. Sollen mehrere Dateien eines Ordners umgewandelt werden, kann das ganze mit dem Befehl find kombiniert werden:

find . -name '*.groovy' -type f -print0 | xargs -0 dos2unix

Über die Filterfunktion des Befehls find, werden in diesem Fall nur Dateien mit der Endung groovy gefunden und anschließend die entsprechenden Zeilenendungen umgewandelt.

MIDI-Modul für das SNES

Das SNES hat mittlerweile über dreißig Jahre auf dem Buckel und trotzdem gibt es immer wieder neue Dinge für das System. So entdeckte ich ein MIDI-Modul für das SNES, welches mittlerweile vorbestellt werden kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=5pTRX_USHc4

Das MIDI-Modul mit dem Namen Super MIDI Pack wird mit dem SNES genutzt und kann mit einem MIDI-fähigen Keyboard verbunden werden. Es unterstützt Standard-MIDI und kann über ein Webinterface mit Samples befüllt werden. Die offizielle Seite des Projektes ist unter supermidipak.com zu finden. Dort kann die Hardware bis Mitte Oktober vorbestellt werden.

Wer sich für das SNES interessiert, dem möchte ich den SNEScast, den Podcast rund um das Super Nintendo Entertainment System, empfehlen.

Schaltplaneditor im Browser

Auf der Suche nach einem einfachen Schaltplaneditor habe ich vor ein paar Tagen Circuit Diagram entdeckt. Mithilfe des Editors ist es schnell möglich Schaltpläne zu zeichnen; auch Komponenten wie Arduinos und Co werden mitgeliefert. Der Editor läuft vollständig im Browser.

Der Schaltplaneditor mit einem Schaltplan

Die fertige Schaltung kann in unterschiedliche Formate exportiert werden. Zu finden ist der Editor unter circuit-diagram.org. Der Editor ist unter der GPL in der Version 2 lizenziert und damit freie Software. Der Quellcode kann über GitHub bezogen werden.