Probleme mit dem cryptsetup-Workarround

Vor einigen Monaten veröffentlichte ich eine Anleitung zur Verschlüsselung eines Ubuntu-Servers. Da es einen Bug im cryptsetup gab, wurde in dem Artikel ein Workarround beschrieben. Mittlerweile wurde das cryptsetup-Paket aktualisiert und der entsprechende Bug gefixt. Allerdings führt dies zu Problemen mit dem Workarround. Möchte man den Server nun entsperren, erhält man folgende Meldung:

$ cryptroot-unlock
/bin/cryptroot-unlock: line 192: 2: parameter not set
/bin/cryptroot-unlock: line 192: 2: parameter not set
/bin/cryptroot-unlock: line 192: 2: parameter not set

Gelöst werden kann dieses Problem in dem folgendes Kommando genutzt wird:

sed 's/print $1, $5/print $1, $3/' /bin/cryptroot-unlock > /tmp/cryptroot-unlock; ash /tmp/cryptroot-unlock

Damit lässt sich der Server entsperren. Im zweiten Schritt kann nun der Workarround entfernt werden und das initramfs aktualisiert werden:

rm /etc/initramfs-tools/hooks/cryptsetup-fix.sh 
update-initramfs -u

Nach einem Neustart des Systems, kann dieses nun wie folgt entsperrt werden:

BusyBox v1.27.2 (Ubuntu 1:1.27.2-2ubuntu3) built-in shell (ash)
Enter 'help' for a list of built-in commands.

# cryptroot-unlock 
Please unlock disk cryptroot (/dev/md1): 
cryptsetup: cryptroot set up successfully
# exit

Anschließend wird das System hochgefahren und der Server steht zur Verfügung.

Workaround für Episoden Seiten im Podlove Publisher

Im Podlove Publisher gibt es in den Experteneinstellungen die Möglichkeit Episoden Seiten zu aktivieren. Gemeint ist damit nicht anders als alle Podcastbeiträge auf einer zusätzlichen Seite anzeigen zu lassen. Seit der Version 2.7.0 des Podlove Publisher funktionierte dieses Feature bei mir nicht mehr.

Die Episoden Seite für alle veröffentlichenden Podcasts

Hintergrund war der Commit b4d9f14; hier gab es unter anderem eine Änderung in der Datei permalinks.php. Wenn nun die URL für die Episoden Seiten eingestellt wurde funktionierte diese nicht mehr. Stattdessen gab es nur die Meldung das die Seite nicht existiert. Als Workaround habe ich die permalinks.php-Datei wieder um folgenden Quellcode aus dem Commit erweitert:

// Add archive pages
if ( 'on' == \Podlove\get_setting( 'website', 'episode_archive' ) ) {
	$archive_slug = trim( \Podlove\get_setting( 'website', 'episode_archive_slug' ), '/' );

	$blog_prefix = \Podlove\get_blog_prefix();
	$blog_prefix = $blog_prefix ? trim( $blog_prefix, '/' ) . '/' : '';

	$wp_rewrite->add_rule( "{$blog_prefix}{$archive_slug}/?$", "index.php?post_type=podcast", 'top' );
	$wp_rewrite->add_rule( "{$blog_prefix}{$archive_slug}/{$wp_rewrite->pagination_base}/([0-9]{1,})/?$", 'index.php?post_type=podcast&paged=$matches[1]', 'top' );
}

Der Quellcode muss an das Ende der Funktion podlove_add_podcast_rewrite_rules angetragen werden. Damit funktioniert das Episoden Seiten-Feature bei mir wieder ohne Probleme. Natürlich muss dieses Prozess bei jedem Update des Podlove Publisher wiederholt werden.