IDEM 4: Echtzeitstrategiespiele

Nach einer etwas längeren Pause gibt es eine neue Folge des seeseekey.net Podcasts. In diesem Podcast ist Matthias zu Gast und gemeinsam unterhalten wir uns über Echtzeitstrategiespiele. Hauptschwerpunkte sind dabei Command & Conquer und Starcraft.

Daneben geht es um die Mechanismen fürs Matchmaking, den Einfluss der Spiele auf die Geschichte auf das Genre, sowie viele Abschweifungen zu den unterschiedlichsten Aspekten rund um Real Time Strategy. Der Podcast kann abonniert werden.

Starcraft im Browser

Das originale Starcraft hat mittlerweile über 15 Jahre auf dem Buckel. Dies hielt den Entwickler Ryuta nicht davon ab eine Umsetzung von StarCraft für den Browser mittels HTML5 und Javascript zu entwickeln. Die Umsetzung ist dabei nicht mit einem fertigen Spiel zu verwechseln, sondern eher eine Tech-Demo, welche allerdings nicht minder beindruckend ist. So können die Einheiten gesteuert werden und andere Einheiten angegriffen werden – auch an die Soundausgabe wurde gedacht.

StarCraft im Browser

StarCraft im Browser

Lizenziert ist die Engine – dessen Quelltext auf GitHub zu finden ist – unter MIT-Lizenz und damit freie Software. Ausprobieren kann man die Engine unter gloomyson.github.io/StarCraft/.

StarCraft 2 – Legacy of the Void spielen

Seit einigen Tagen kann das Ende 2015 erscheinende StarCraft 2 – Legacy of the Void vorbestellt werden. Damit bekommt man einige (zeitlich) exklusive Prolog-Missionen und kann die Multiplayer-Beta von Legacy of the Void spielen.

Der Battle.net Starter

Der Battle.net Starter

Nach der Vorbestellung steht man allerdings vor dem Problem, Legacy of the Void zu starten. Versucht man es über den Battle.net Starter wird man immer Heart of the Swarm starten. Möchte man stattdessen Legacy of the Void starten, so muss dies unter Region / Account ausgewählt werden. Nach der Installationen der benötigten Spieldaten kann anschließend mit dem Spiel begonnen werden.

Evolution Chamber und Starcraft Fusion

Beim Spielen von Starcraft 2 wird man irgendwann den Begriff “Build Order” oder Baureihenfolge gehört haben. Dabei handelt es sich um eine je nach Spielrasse verwendete feste Reihenfolge für den initialen Aufbau der Basis. Für die Standardvorgehensweisen gibt es dabei durchaus einige erprobte Strategien.

Interessant wird es wenn man eine eigene Build Order entwickeln möchte. Das kann man natürlich von Hand tun oder spezialisierte Tools dafür benutzen. Eine solche Build Order könnte dann z.B. so aussehen:

0:02,00: 50M 0G 3L 6/ 10S – Build Drone
0:13,63: 50M 0G 2L 7/ 10S – Build Drone
0:24,70: 50M 0G 2L 8/ 10S – Build Drone
0:29,75: 25M 0G 1L 9/ 10S – Build Extractor
1:07,65: 200M 0G 3L 8/ 10S – Build Spawning Pool
1:07,65: 0M 0G 3L 7/ 10S – Move Three Drones To Gas
1:25,56: 50M 26G 3L 7/ 10S – Build Drone
2:12,65: 160M 116G 3L 8/ 10S – Research Metabolic Boost
2:12,65: 60M 16G 3L 8/ 10S – Build Extractor
2:12,65: 35M 16G 3L 7/ 10S – Build Extractor
2:12,65: 10M 16G 3L 6/ 10S – Cancel Extractor
2:12,65: 29M 16G 3L 7/ 10S – Build Extractor
2:12,65: 4M 16G 3L 6/ 10S – Cancel Extractor
2:12,65: 23M 16G 3L 7/ 10S – Cancel Extractor
2:12,65: 42M 16G 3L 8/ 10S – Build Extractor
2:12,65: 17M 16G 3L 7/ 10S – Cancel Extractor
2:17,58: 50M 18G 3L 8/ 10S – Build Zergling
2:37,78: 100M 31G 3L 9/ 10S – Build Overlord
2:47,88: 50M 37G 2L 9/ 10S – Build Zergling
3:02,78: 74M 46G 2L 10/ 18S – Build Zergling
3:08,08: 50M 50G 2L 11/ 18S – Build Zergling
3:18,18: 50M 56G 1L 12/ 18S – Build Zergling
3:28,28: 50M 63G 1L 13/ 18S – Build Zergling
3:38,38: 50M 69G 1L 14/ 18S – Build Zergling

Waypoint 1 satisfied:
4:02,65: 120M 84G 1L 15/ 18S
Income: 297M 38G
Buildings: 1 Hatchery 1 Extractor 1 Spawning Pool
Units: 8 Drone 2 Overlord 14 Zergling
Research: Metabolic Boost

Bei jedem diesen Tools gibt man das Ziel an (z.B. 12 Zerglinge) und diese probieren das ganze so lange durch bis eine möglichst optimale Lösung gefunden wurde. Speziell für Zerg gibt es dabei das auf Java basierende Tool “Evolution Chamber” welches unter http://code.google.com/p/evolutionchamber/ zu finden ist.

Starcraft Fusion beim Erstellen einer Build Order

Starcraft Fusion beim Erstellen einer Build Order

Für Windows gibt es das Tool “Starcraft Fusion“. Im Gegensatz zu “Evolution Chamber” können mit “Starcraft Fusion” auch Build Order für die Terraner und die Protos angelegt werden. Bei der Benutzung sollte man immer beachten, das jede Bedingung die man definiert sich auf die Rechenzeit auswirkt. Bei komplexen Zusammenstellungen kann eine solche Berechnung schon mal einige Wochen dauern, während es sich bei ein paar Zerglingen nur um einige Minuten handelt.