Archiv für grafische Interfaces

Im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte haben wir einige Generationen von Betriebssystemen und ihrer unterschiedlichen grafischen Interfaces erlebt. Damit auch jüngere Generationen sich die alten grafischen Interfaces anschauen können, gibt es die Webseite Guidebook.

Die Auswahl der GUIs unter guidebookgallery.org

Auf der Webseite, welche unter guidebookgallery.org zu erreichen ist, finden sich Screenshots der unterschiedlichen Oberflächen und dazugehöriger Materialien. Die Bandbreite reicht von alltäglichen Betriebssystemen wie Windows oder macOS zu Systemen mit Exotenstatus wie IRIX oder BeOS. Neben Screenshots findet man auf der Seite Videos, Poster und andere Materialien rund um grafischen Interfaces aus der Vergangenheit.

Screenshots unter Windows auf Apple-Hardware erstellen

Seit einigen Jahren ist es möglich mittels der macOS Systemapplikation Boot Camp, Windows auf der Hardware von Apple zu installieren. Soll nun ein Screenshot erstellt werden, kann dies allerdings zu Problemen führen. Auf dem Apple Keyboard wird sich keine Druck-Taste finden, so das eine Alternative her muss. Die Lösung sind hier einige Tastenkombinationen. Der gesamte Bildschirm kann mit der Kombination:

fn + Shift + F11

fotografiert werden. Soll nur das aktive Fenster fotografiert werden, so kann die Kombination:

Option + fn + Shift + F11

genutzt werden. Problematisch ist allerdings das Windows 10 bei der Nutzung dieser Tastenkombinationen ab und an Bedienhilfen aktiviert. Das führt dazu das sich die Tastatur nicht mehr normal bedienen lässt, bis die Bedienhilfe deaktiviert wurde.

Screenshot Schatten unter Mac OS X abschalten

Unter Mac OS X werfen Fenster einen Schatten, welcher auch auf Screenshots zu sehen ist. Dies kann man z.B. bei diesem Artikel sehen. Wem diese Schatten nicht gefallen, der kann sie im Terminal abschalten, in dem er dort:

defaults write com.apple.screencapture disable-shadow -bool true

eingibt. Nach einem Neustart (bzw. einem ab- und anmelden) oder einem:

killall SystemUIServer

im Terminal, ist die Einstellung aktiv und Screenshots tragen in Zukunft keinen Schatten mehr.

Screenshots unter Mac OS X

Als PC-Nutzer sucht man auf einem Mac in ersten Moment die “Druck”-Taste um einen Screenshot zu erstellen. Natürlich ist es nicht so einfach bzw. anders. Unter OS X gibt es gleich mehrere Möglichkeiten einen Screenshot zu erstellen, wobei hier die wichtigsten vorgestellt werden sollen:

  • Command + Shift + 3 – der ganze Bildschirm wird “fotografiert” und das Ergebnis als Datei auf den Desktop gepackt
  • Command + Control (Alt) + Shift + 3 – der ganze Bildschirm wird “fotografiert” und das Ergebnis in die Zwischenablage gepackt
  • Command + Shift + 4, dann Leertaste, dann auf ein Fenster klicken – das entsprechende Fenster wird “fotografiert” und das Ergebniss auf den Desktop gepackt
  • Command + Control (Alt) +Shift + 4, dann Leertaste, dann auf ein Fenster klicken – das entsprechende Fenster wird “fotografiert” und das Ergebnis in die Zwischenablage gepackt

Wenn man bei “Command + Shift + 4” nicht auf die Leertaste drückt kann man mit der Maus einen Bereich auswählen, welcher dann “fotografiert” und gespeichert wird. Das gleiche gilt natürlich auch für die entsprechende Variante welche das Ergebnis in die Zwischenablage packt.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://guides.macrumors.com/Taking_Screenshots_in_Mac_OS_X

Mehr Sichtweite in Minecraft

Für meine Minecraft Screenshoots wollte ich mehr Sichtweite haben, da die Sicht in der Voreinstellung doch stark eingeschränkt war.

Um das zu ändern habe ich den Video Settings, Graphics auf Fast, Render Distance auf Far und Smooth Lightin auf Off gestellt. Nach dem Einstellungen sehen die Screenshots (man beachte die Landschaft hinten rechts) dann so aus :)