QGIS

Wer auf der Suche nach einem freien GIS-System ist, sollte sich einmal QGIS (früher unter dem Namen Quantum GIS bekannt) anschauen. Technisch basiert QGIS auf dem Qt-Framework. Das GIS-System verfügt unter anderem über Informationen zur Visualisierung, Abfrage und Analyse von Daten.

QGIS mit einem DGM

Lizenziert ist QGIS unter der GPL und damit freie Software. Bezogen werden kann es auf der offiziellen Seite unter qgis.org. Dort stehen im Moment Versionen für Linux, Mac OS X und Windows zur Verfügung. Daneben existiert auch eine Version für Android.

Freies GIS

Wer auf der Suche nach einem freien Geoinformationssystem kurz GIS ist der sollte sich einmal Quantum GIS anschauen. Im Gegensatz zu anderen GIS Systemen im Open Source Bereich wie z.B. GRASS GIS wirkt Quantum GIS dabei angenehm aufgeräumt. Das System gibt es dabei für Linux, Windows, Mac OS und andere UNIX Derivate. Die Software steht unter der GPL Lizenz. Heruntergeladen werden kann die Quantum GIS über die offizielle Seite welche unter http://www.qgis.org/de zu finden ist. Alternativ kann das ganze auch über den Paketmanager installiert werden (Linux).

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/GRASS
http://de.wikipedia.org/wiki/Quantum_GIS
http://de.wikipedia.org/wiki/Geoinformationssystem