Swift im Browser ausprobieren

Swift ist der freie Nachfolger der Sprache Objective-C und wird unter anderem für die App-Entwicklung unter macOS und iOS genutzt. Daneben kann Swift auch unter anderen Systemen wie Linux genutzt werden. Wer Swift im Browser testen möchte, kann dies mit dem Online Swift Playground tun.

swiftplayground.run

Mit der Nutzung der lokalen Versionen können auch eigene Packages eingebunden werden. Zu finden ist der Online Swift Playground unter online.swiftplayground.run. Der Quelltext ist auf GitHub zu finden, allerdings ist dieser unter der Creative Commons CC-BY-NC lizenziert und damit keine freie Software.

Hello, World!

Wer mit einer neuen Programmiersprache anfängt, der schreibt in den meisten Fällen ein sogenanntes Hello, World!-Programm. Ziel eines solchen Programmes ist es einfach folgende Zeile auszugeben:

Hello, World!

Nun sehen diese Programme in den gebräuchlichen Sprachen meist recht ähnlich aus, aber es geht durchaus auch anders, wie die The Hello World Collection zeigt.

helloworldcollection.de

Begonnen wurde diese Kollektion 1994 und ist mittlerweile wahrscheinlich das Verzeichnis mit den meisten Hello, World!-Programmen auf der Welt. Im Moment umfasst die Kollektion 592 dieser Programme in unterschiedlichen Sprachen. Zu finden ist die Seite unter helloworldcollection.de.

ArnoldC

Es gibt Programmiersprachen die fallen zurecht in die Kategorie “Esoterische Programmiersprache”. Beispiele für diese Gattung sind Brainfuck und Whitespace. Zu diesem illustren Club darf sich nun auch ArnoldC gesellen, wie das Hello World Programm eindrucksvoll beweist:

IT'S SHOWTIME
TALK TO THE HAND "hello world"
YOU HAVE BEEN TERMINATED

Spätestens hier merkt man, das es sich bei den Befehlen dieser Sprache um Zitate aus Filmen mit Arnold Schwarzenegger handelt. Entwickelt wurde das ganze von Lauri Hartikka, der seine Motivation an dem Projekt wie folgt beschreibt:

Although the one-liners of Arnold Schwarzenegger are fairly well known the true semantics of the uttering is yet to be understood. This project tries to discover new meanings from the Arnold movies with the means of computer science.

Neben der offiziellen Webseite ist der auch der Quelltext auf GitHub zu finden. Der Quelltext ist unter der Apache Lizenz lizenziert und somit freie Software.

99 bottles of beer

Was hat der Satz “99 bottles of beer” mit der Entwicklung von Software zu tun? Naja er könnte die Entstehung einiger Softwarepakete erklären, aber sonst?

“99 bottles of beer” ist eine Disziplin in der es darum geht ein Programm zu schreiben welches den Text eben dieses Lieder zu erzeugen. Genau diesem Thema hat sich auch eine Website gewidmet auf der es mittlerweile über 1200 Variationen für unterschiedlichste Programmiersprachen gibt. Zu finden ist das ganze unter http://www.99-bottles-of-beer.net/.