Thunderbird-Log unter macOS erzeugen

Für die Suche nach einem Problem mit einem IMAP-Server wollte ich unter anderem das Log des Mail-Clienten sehen. In meinem Fall ist dies Thunderbird. Thunderbird ist in der Lage Log-Dateien zu schreiben. Allerdings müssen dafür im Terminal unter macOS einige Umgebungsvariablen gesetzt werden:

export MOZ_LOG=POP3:4,IMAP:4,SMTP:4
export MOZ_LOG_FILE=~/thunderbird.log

Anschließend kann Thunderbird über das Terminal gestartet werden:

/Applications/Thunderbird.app/Contents/MacOS/thunderbird-bin

Während der Ausführung schreibt Thunderbird die entsprechenden Ereignisse in die konfigurierte Log-Datei.

Google Mail und POP3 sowie IMAP

Google Mail kann man seit einiger Zeit auch per POP3 sowie IMAP benutzen. Dazu sind natürlich die passenden Server notwendig die wie folgt lauten:

POP3
Server: pop.gmail.com
Port: 995
SSL: Ja

Benutzername: “Google Mail Adresse”
Password: “Google Mail Passwort”

SMTP
Server: smtp.gmail.com
Port: 465 or 587
SSL: Ja
Require SMTP authentication: Yes

Benutzername: “Google Mail Adresse”
Password: “Google Mail Passwort”

IMAP
Server: imap.gmail.com
Port: 993
SSL: Ja

Benutzername: “Google Mail Adresse”
Password: “Google Mail Passwort”