Dateien ohne Zeilenumbruch am Ende finden

Für ein kleines Java-Projekt war ich auf der Suche nach einem schnellen Weg um Dateien darauf hin zu überprüfen, ob am Ende der Datei ein Zeilenumbruch zu finden ist. Fündig geworden bin ich beim Tool pcregrep. Nach der Installation unter Ubuntu mittels:

apt install pcregrep

kann das Ganze genutzt werden um Dateien ohne Zeilenumbruch am Ende zu finden. Dazu sollte in den gewünschten Ordner gewechselt und anschließend der Befehl:

pcregrep --include="java" -LMr '\n$' .

ausgeführt werden. In diesem Fall wird über die Option include sichergestellt das nur Dateien mit der Zeichenkette Java im Namen berücksichtigt werden.

Startvolume auf Apple-Hardware umschalten

Nach der Installation von Windows auf Apple-Hardware befinden sich zwei Betriebssysteme auf dieser. Standardmäßig wird allerdings immer ein Volume als Startvolume bevorzugt. Das bevorzugte Volume kann über die Einstellungen unter macOS im Punkt Startvolume eingestellt werden.

Die Einstellungen für das Startvolume unter macOS

Das dort festgelegte Volume wird als Standard gesetzt und gestartet. Soll beim Start ein anderes Volume als Startvolume ausgewählt werden, so muss beim Start das Gerätes die Option-Taste gedrückt werden, bis der Startup Manager erscheint. Dort kann für den aktuellen Start das Volume ausgewählt werden. Anschließend wird vom entsprechenden Volume gestartet. Wird der Rechner abermals neugestartet wird das standardmäßig gesetzte System wieder gestartet,