Stuff in Space

Der Weltraum, unendliche Weiten. So weit, so richtig. Im erdnahen Orbit gesellt sich im Weltraum allerdings noch eine Menge Weltraumschrott und andere Objekte dazu. Neben den Nutzlasten im Orbit, wie Satelliten, der ISS und vielen anderen Dingen, finden sich im Orbit rund um die Erde unzählige Objekte in ihren jeweiligen Umlaufbahnen.

Stuff in Space

Mit dem Projekt Stuff in Space wurden diese Objekte und ihr Orbit visualisiert. In der Visualisierung kann navigiert und die einzelnen Objekte können ausgewählt und betrachtet werden. Daneben kann nach Objekten gesucht werden. Zu finden ist das Projekt unter stuffin.space. Der Quelltext des Projektes ist auf GitHub zu finden und einem offenem Issue nach unter der MIT-Lizenz lizenziert und damit freie Software.

Nginx-Konfiguration per GUI

Bei der Nutzung des freien Webservers Nginx müssen für die einzelnen Domains Konfigurationen erstellt werden. Im Normalfall werden diese von Hand erstellt, allerdings existieren mittlerweile Werkzeuge, um diese auf anderem Wege zu erzeugen.

Über die Oberfläche kann eine Nginx-Konfiguration erzeugt werden

Eines dieser Werkzeuge ist nginxconfig.io. Über die Webseite kann eine Konfiguration erstellt werden, indem die gewünschten Optionen ausgewählt werden. Auch kann mit vorgefertigten Presets gearbeitet werden. Für den Einsteiger ist sicherlich interessant, dass er so ein Gefühl für Möglichkeiten von Nginx bekommt. Der Quelltext des Dienstes kann über GitHub bezogen werden. Er ist unter der MIT-Lizenz lizenziert und damit freie Software.

Konsolen-Emulator für Windows

Eine ordentliche Konsole unter Windows ist so eine Sache. Die meisten professionellen Nutzer sind mit den bestehenden Konsolen unter Windows nicht zufrieden, auch wenn die PowerShell ein wenig Besserung brachte und Microsoft mit dem Windows Terminal aktuell einen neuen Anlauf startet.

Windows Terminal (Preview)
Preis: Kostenlos

Eine weitere Variante ist der Konsolen-Emulator Cmder. Dieser liefert Lösung für eine gut integriertes Terminal. Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen ist Cmder portabel, kann also von Rechner nur Rechner mitgenommen und genutzt werden, ohne Spuren zu hinterlassen. Technisch basiert Cmder auf ConEmu und wurde durch ein Theme und die Clink-Erweiterungen verfeinert.

Cmder

Verfügbar ist Cmder für Windows und kann über die offizielle Seite des Projektes, unter cmder.net bezogen werden. Der Quelltext ist auf GitHub zu finden. Er ist unter der MIT License lizenziert und somit freie Software.

Visualisierung des Sonnensystems in JavaScript

Auf der Suche nach einer akkuraten Simulation des Sonnensystems bin ich auf das Projekt jsOrrery gestoßen. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine JavaScript-Simulation, welche das Sonnensystem simuliert. Die Ergebnisse der Simulation stimmen hierbei mit denen des HORIZONS-Systems der NASA überein. In der App selber kann in das Sonnensystem gezoomt werden, die gewüschte Zeit und der Ablauf der selben eingestellt werden.

Das Sonnensystem in der Simulation

Der Quelltext des Projektes ist auf GitHub zu finden. Ausprobiert werden kann die Simulation ebenfalls über GitHub. Das Projekt ist unter der MIT License lizenziert und somit freie Software.