Thunderbird-Log unter macOS erzeugen

Für die Suche nach einem Problem mit einem IMAP-Server wollte ich unter anderem das Log des Mail-Clienten sehen. In meinem Fall ist dies Thunderbird. Thunderbird ist in der Lage Log-Dateien zu schreiben. Allerdings müssen dafür im Terminal unter macOS einige Umgebungsvariablen gesetzt werden:

export MOZ_LOG=POP3:4,IMAP:4,SMTP:4
export MOZ_LOG_FILE=~/thunderbird.log

Anschließend kann Thunderbird über das Terminal gestartet werden:

/Applications/Thunderbird.app/Contents/MacOS/thunderbird-bin

Während der Ausführung schreibt Thunderbird die entsprechenden Ereignisse in die konfigurierte Log-Datei.

Base64 kodierte Daten in Binärdateien umwandeln

Base64 ist eine Kodierung, welche es ermöglicht binäre Daten in ASCII-Zeichen zu kodieren. Genutzt wird diese Art der Kodierung unter anderem beim Versenden von Anhängen in Mails. Manchmal ist es notwendig solche Daten im Terminal wieder in ihre binäre Form zu verwandeln. Dazu kann unter Linux und macOS das Werkzeug base64 genutzt werden:

base64 base64.txt --decode > binary.dat

Mit diesem Befehl wird der Inhalt der Datei base64.txt dekodiert und in die Datei binary.dat geschrieben.

MP3Gain für macOS

Wer die Lautstärke von MP3s so anpassen möchte, dass diese im Mittel gleich ist, der kann dafür unter Windows die Software MP3Gain nutzen. Leider ist MP3Gain unter macOS in dieser Form nicht lauffähig. Allerdings existiert mit MP3Gain Express eine Portierung der Software für macOS. Mithilfe dieser Portierung können unter macOS ebenfalls die Lautstärken unterschiedlicher Titel normalisiert werden.

MP3Gain Express unter macOS

Heruntergeladen werden kann MP3Gain Express über die offizielle Projektseite. Lizenziert ist die Software unter der LGPL und damit freie Software.

Audio-Konvertierung unter macOS

Unter macOS war ich vor einigen Tagen auf der Suche nach einer Anwendung, mit welcher Audiodateien, schnell in andere Formate konvertiert werden können. Fündig geworden bin ich schließlich bei Tunesify.

Tunesify nach der Konvertierung

Mithilfe von Tunesify können Musikdateien im Batchmodus in ein gewünschtes Format exportiert werden. Die gewünschten Kodierungseinstellungen können über die Einstellungen angepasst werden.

‎Tunesify
Preis: 5,99 €+

Weitere Informationen über Tunesify sind unter anderem auf der offiziellen Seite zu finden.

Firmware eines Zero 2-Controllers aktualisieren

Der Zero 2 ist ein Controller von 8BitDo, welcher über eine eigene Firmware verfügt. Dieses Firmware kann aktualisiert werden. Nachdem die entsprechende Firmware im Support-Bereich heruntergeladen wurde, sollte die heruntergeladene ZIP-Datei entpackt werden.

Der Zero 2 Controller im Vergleich mit den SNES-Controllern von 8BitDo

In dem Archiv befindet sich neben dem eigentlichen Firmware-Update ein Updater für Windows, sowie einer für macOS. Die Variante für macOS lässt sich allerdings im Moment nicht starteten, stattdessen erhält der Nutzer eine Fehlermeldung. Der Updater für Windows funktioniert hingegen ohne Probleme.

Die Update-Applikation unter Windows

Nachdem der Updater gestartet wurde muss der Controller mit einem kurzen Druck der Tastenkombination L + R + Start aktiviert werden. Die eingebaute LED fängt gelb an zu blinken. Sobald dies der Fall ist, kann der Controller an den Rechner angeschlossen werden. Im Updater kann nun der Button USB Update gedrückt werden. Nach der Auswahl des gewünschten Firmware-Updates wird der Controller, nach einer Bestätigung, aktualisiert und ist anschließend auf dem neusten Stand.