Aufzeichnung von Problemen unter Windows 10

Wenn ein Problem unter Windows 10 beschrieben werden soll, kann der Anwender natürlich viel Prosa schreiben. Allerdings ist dies nicht nötig, vor allem wenn es sich um komplizierte Fälle handelt. In Windows 10 existiert für diesen Anwendungsfall eine Anwendung mit dem Namen Schrittaufzeichnung. Unter älteren Version wie Windows 7 ist der Vorgänger dieses Werkzeuges unter dem Namen Problemaufzeichnung zu finden.

Die Schrittaufzeichnung unter Windows 10

Mit dieser Anwendung ist es möglich die Schritte, die zu dem Problem führen, aufzuzeichnen. Dazu wird die Aufzeichnung gestartet und die jeweiligen Schritte können durchgeführt werden. Daneben ist es möglich zu jedem Schritt Kommentare zu hinterlegen. Als Ergebnis erhält der Nutzer eine automatisierte textuelle Beschreibung, welche mit Screenshots und Kommentaren angereichert ist. Abgespeichert wird das Ganze anschließend als mht-Datei, bei welcher es sich um eine einfache HTML-Datei mit integrierten Bildern handeln. Dank der Schrittaufzeichnung kann ein Problem bzw. die Schritte zu diesem schnell beschrieben werden.

Mindestlänge für Kommentare unter WordPress

Ab und an habe ich in diesem Blog Probleme mit Spam welcher nur einige Zeichen kurz ist. Diesem Problem wollte ich durch Mindestlänge für Kommentare unter WordPress lösen. Das hilft dann nicht nur gegen Spam, sondern kurbelt auch ein wenig die Kommentarkultur an (so die wage Hoffnung).

Die Einstellungen von Yoast Comment Hacks

Die Einstellungen von Yoast Comment Hacks

Da WordPress von Haus aus die Einstellung einer Mindestlänge für Kommentare nicht zulässt, bediene ich mich des Plugins Yoast Comment Hacks.

Yoast Comment Hacks
Preis: Kostenlos

In den Einstellungen des Plugins kann nach der Installation des Plugins unter anderem eine Mindestlänge für Kommentare eingestellt werden. Daneben unterstützt das Plugin noch ein Reihe von anderen Funktionen welche sich auf das Handling von Kommentaren beziehen.

Javadoc-Kommentarblock unter Eclipse erzeugen

Wenn man unter C# einen Kommentarblock zur Dokumentation über einer Methode oder einer Klasse erzeugen möchte so tippt man drei Slashes nebeneinander (///). Anschließend wird ein entsprechender Block zur Kommentierung erzeugt. Unter Eclipse ist dies für Java in abgewandelter Form ebenfalls möglich, in dem ein Javadoc-Kommentarblock automatisch erzeugt wird.

Ein Javadoc-Block zur Beschreibung eines Klasse

Ein Javadoc-Block zur Beschreibung eines Klasse

Dazu gibt man über der Klasse oder Methode welche man kommentieren möchte die Zeichenfolge:

/**

ein und bestätigt das ganze mit der Enter-Taste. Anschließend wird der Javadoc-Block erzeugt und kann vom Entwickler gefüllt werden.

Subscribe To “Double-Opt-In” Comments

In der Reihe nützlicher WordPress Plugins ist heute das Plugin mit dem sperrigen Titel “Subscribe To “Double-Opt-In” Comments” an der Reihe. Das von Tobias Koelligan entwickelte Plugin dient dazu das Abonnieren von Kommentarantworten sicherer zu gestalten.

Antworten auf Kommentare können abonniert werden

Antworten auf Kommentare können abonniert werden

Wenn man alle Antworten zu einem Kommentar abonnieren möchte, bekommt man dank des Plugins eine Mail an die hinterlegte Mailadresse, in welcher man dieses Abo noch einmal bestätigen muss. Damit wird verhindert das fremde Mailadressen mit Kommentarabos zugespammt werden. Bezogen werden kann das Plugin über die Pluginverwaltung von WordPress.