Kleinere größere Downtime

In den letzten Tagen war seeseekey.net leider nicht zu erreichen. Mit einem Umzug auf einen neuen Server sollten die entstandenen Probleme erst einmal gelöst sein. Sollte es die nächsten Tage doch etwas holpriger auf der Seite zugehen, so liegt das an den weiteren Optimierungen welche ich im Hintergrund durchführe.

Der alte Webserver war den Anforderungen nicht mehr gewachsen

Der alte Webserver war den Anforderungen nicht mehr gewachsen

Ab morgen geht es dann wieder weiter mit interessanten Artikeln rund alles was diesen Blog ausmacht.

Neues Design

Das alte Design der Webseite war doch schon etwas angestaubt, was jemand mal so umschrieb:

Es hat mehr etwas von einem Outdoor Handy, als von einem iPhone, zweckmäßig halt.

Da mich sowieso einige Kleinigkeiten an dem Design störten, dachte ich mir das eine Renovierung ganz interessant wäre. Es stellte sich bloß die Frage ob man ein Theme komplett neu schreibt oder eine bereits vorhandene Basis nutzt.

Das alte Design "Ocean"

In meinem Fall überlegte ich auf Bootstrap oder der HTML Boilerplate aufzusetzen. Auch gibt es einige schöne WordPress “Starter Themes“, allerdings traf nichts wirklich meinen Nerv. Also ging die Suche weiter. Fündig wurde ich dann beim GPL Theme “Picochic” (http://picomol.de/picochic/), welches mir doch recht gut gefiel. Dieses wurde als Grundlage genommen und daraus das neue Design gebaut welches man hier nun sehen kann.

Unter anderem mag ich feste Seitenbreiten nicht wirklich, was dann natürlich als erstes geändert werden musste. An der Typografie (Schriftarten etc.) wurde anschließend geschraubt, Stylesheets für den Druck wurden hinzugefügt und am Social Media Widget wurde gewerkelt, so das dieses nun auch Youtube unterstützt. Ansonsten wurden noch andere Dinge wie das Menü minimal angepasst. Jetzt müssen nur noch Fehler gefunden und beseitigt werden ;)

Kommata

Neulich im Internet:

Du sag mal, hast du ein WordPress Plugin welches die Kommata in deinen Artikeln entfernt?

Die Antwort darauf ist einfach: “Nein” ;) Aber damit sich niemand genötigt fühlt sich zu beschweren, reiche ich die Kommata hiermit nach:

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das sollte nun wieder für den einen oder anderen Artikel ausreichen. Und um eine andere Frage gleich mit zu beantworten, bei diesem Artikel handelt es sich um Nummer 1534, es fehlen also noch ein paar Artikel bis zur 2000er Marke.