java.util.List kann unter IntelliJ IDEA nicht importiert werden

In der IDE IntelliJ IDEA von JetBrains ist es möglich Imports über die Quick-Fix-Funktionalität vorzunehmen. Allerdings funktionierte dies nicht immer in allen Fällen. So führte folgende Quellcodezeile:

List lines = new ArrayList<>();

zu einem Problem. Das Interface List ist unter java.util.List zu finden, allerdings bot IntelliJ IDEA diesen Import nicht mehr an. Die Lösung für dieses Problem fand sich in den Einstellungen der IDE.

Die Auto Import Einstellungen von IntelliJ IDEA

Dort findet sich unter dem Punkt Editor -> General der Punkt Auto import. Unter diesem Punkt ist eine Liste der Pakete zu finden, welche nicht automatisch importiert werden sollen. Wenn java.util.List aus der Liste herausgenommen wurde, kann es wieder automatisch importiert werden.

Kalender unter Nextcloud importieren

Der ownCloud-Fork Nextcloud verfügt ebenfalls über eine Kalender-App. Wollte man unter ownCloud ein ICS-Datei in den Kalender importieren, so musste man diese hochladen und die Datei über die Dateiansicht von ownCloud importieren. Versucht man dies unter Nextcloud, wird man feststellen, das statt eines Importes der Texteditor geöffnet wird.

Die Einstellungen der Kalender-App

Der Grund dafür ist, das der Import von ICS-Dateien unter Nextcloud mittlerweile anders gelöst ist. Der Umweg über den Upload entfällt; stattdessen kann die ICS-Datei direkt über die Einstellungen der Kalender-App importiert werden.

Daten in Health importieren und exportieren

Health – das System welches App unter iOS die Gesundheitsdaten zusammenfasst – wird meist über die Health-App mit Daten gefüttert. Wer allerdings mehr Daten in Health unterbringen möchte und diese dabei nicht händisch eingeben möchte, muss sich eines Importers bedienen.

Health Importer
Preis: 3,49 €

Eine App welches ein solchen Import ermöglicht ist der Health Importer der Firma Paradox Customs. Damit können CSV-Dateien mit entsprechenden Werten in Health importiert werden. Möchte man hingegen Daten aus Health exportieren, so bietet sich die App QS Access an:

QS Access
Preis: Kostenlos

Damit können die Werte entsprechend in CSV-Dateien exportiert werden. Für ein umfassendes Backup von Health empfiehlt sich allerdings ein verschlüsseltes Backup per iTunes.

Wildcard-Imports unter IntelliJ IDEA deaktivieren

Unter Java ist es mögliche alle Klassen eines Packages als ganzes zu importieren. Im Quelltext sieht das dann so aus:

import com.example.project.engine.*

Viele IDEs wie auch IntelliJ IDEA fügen diese Wildcard-Imports zu einem Projekt, wenn mehr als eine Klasse (abhängig von den Einstellungen) aus dem Namespace genutzt wird. Unter Umständen ist dieses Verhalten allerdings nicht gewünscht. Möchte man das Verhalten unter IntelliJ IDEA deaktivieren, muss dies in den Einstellungen geschehen.

Die entsprechende Seite in den Einstellungen

Die entsprechende Seite in den Einstellungen

Dort gibt es unter Editor -> Code Style -> Java -> Imports die Einstellung ab wie vielen Klassen ein Wildcard-Import genutzt werden soll. Stellt man hier die Zahl entsprechend hoch ein, so werden keine Wildcards-Imports mehr genutzt.

EML-Dateien unter Thunderbird importieren

Möchte man mit Boardmitteln unter Thunderbird EML-Dateien importieren, so schaut man in die Röhre. Gelöst werden kann das Problem mit dem ImportExportTools Add-On für Thunderbird.

ImportExportTools

ImportExportTools

Nach der Installation des Plugin gibt es im Menü unter Extras den neuen Punkt ImportExportTools. Dort findet sich die Funktion Importiere Nachrichten mit welcher EML-Dateien in den gerade selektierten Ordner importiert werden können. Alternativ bieten die ImportExportTools auch die Möglichkeit ganze Verzeichnisse mit EML-Dateien zu importieren.