Backups unter LibreOffice

Keine Software ist ohne Fehler. Und so kann es auch bei der Office-Lösung LibreOffice zu dem einen oder anderen unschönen Absturz kommen. Problematisch ist dies nur dann, wenn darunter das Dokument zu leiden hat, welches gerade bearbeitet wurde. So kann es im schlimmsten Fall passieren, dass das Dokument auf einmal weg ist.

Die Optionen von LibreOffice unter macOS

Allerdings werden die Dokumente im Normalfall von LibreOffice automatisch in einem Backup-Ordner gesichert. Um den Pfad dieses Backup-Ordners in Erfahrung zu bringen, muss LibreOffice geöffnet werden. Dort findet sich in den Einstellungen unter dem Punkt Pfade eine Auflistung der Pfade, welche von LibreOffice genutzt werden. Einer der Pfade ist der Pfad für Backups bzw. Sicherheitskopien. Im Falle eines Falles kann in diesem Ordner nachgeschaut werden, ob die gesuchte Datei sich dort in einer älteren Version befindet und so das schlimmste abgewendet werden.

Worst of OSM

Die freie Weltkarte OpenStreetMap ist über die Jahre immer größer, detailreicher und besser geworden. Wo Licht ist, ist allerdings auch Schatten zu finden. Beim OpenStreetMap sind dies – neben Edit-Wars und vielen (durchaus produktiven) Diskussionen – unbedachte Bearbeitungen, welche zu seltsamen Ergebnissen führen.

worstofosm.tumblr.com

worstofosm.tumblr.com

Eine Liste solcher Fehlschläge ist im Tumblr-Blog Worst of OSM zu finden. Von winzigen Häusern, interessant getaggten Imbissgelegenheiten bis zum Mißbrauch des freien Tag-Schemas ist dabei alles zu finden – damit findet der geneigte OpenStreetMap-Mapper seine tägliche Portion Grusel.

Glitch-Wiki

In vielen Spielen, wenn nicht sogar in allen Spielen gibt es sogenannte Glitches. Dabei handelt es sich um Fehler oder Eigenheiten der Spielemechanik, welche zu interessanten Ergebnissen im Spiel führen.

Die Video Game Glitches Wiki

Die Video Game Glitches Wiki

Damit man nicht Stundenlang nach einem solchen Fehler in seinem Lieblingsspielt suchen muss, gibt es die die Video Game Glitches Wiki in welcher solche Fehler gesammelt werden. Lizenziert sind die Inhalte in der Wiki unter Creative Commons Lizenz CC-BY-SA.

Aktuelle NextGEN Version und das “NOT Upgrade-safe” Problem

Seit der 2.x Version des WordPress Plugins “NextGEN” scheinen sich ja die Probleme zu häufen. Die aktuelle Version 2.0.7 begrüßt einen dabei nach der Installation mit der Meldung:

WARNING: NextGEN Gallery Stylesheet NOT Upgrade-safe

nggallery.css is currently stored in /www/htdocs/wp-content/themes/examika/nggallery.css, which isn't upgrade-safe. Please move the stylesheet to /www/htdocs/wp-content/themes/examika/nggallery.css to ensure that your customizations persist after updates.

Wie man sieht behauptet NextGEN, dass die Datei unter “/www/htdocs/wp-content/themes/examika/nggallery.css” unter Umständen bei einem Update überschrieben wird. Die Lösung die NextGEN vorschlägt ist es die Datei an exakt den gleichen Ort zu packen. Das klingt nicht nur komisch, sondern ist auch so.

Dabei handelt es sich um ein Problem mit dem Plugin. Photocrati ist mittlerweile auch dabei das ganze zu überprüfen, so das man hier auf das nächste Update warten sollte. Möchte man das Problem trotzdem gelöst haben, so kann man die “nggallery.css” in den Ordner:

/wp-content/ngg_styles/

packen. Damit sollte dann auch die entsprechende Meldung verschwinden.

Kreisanzeiger April 2013

Vor ein paar Tagen erschien der neue Kreisanzeiger, welcher vor der Veröffentlichung anscheinend nicht gegengelesen wird.

Der Kreisanzeiger in der neusten Ausgabe

Der Kreisanzeiger in der neusten Ausgabe

Anders ist sich nicht zu erklären, das sich in den Satzungen und Bekanntmachungen folgender Passus findet:

Nummer und Name sollten ergänzt werden

Nummer und Name sollten ergänzt werden

Bei der zweiten Bekanntmachung mit dem gleichen Text, welche sich aber auf einen anderen Landkreis bezieht, wurde die Nummer und der Name ergänzt. Ist eine solche Bekanntmachung denn gültig, wenn sie fehlerhaft ist?