DOS Zeilenumbrüche unter Mac OS X in Unix Zeilenumbrüche umwandeln

Wenn man unter Linux die Zeilenumbrüche einer Datei von DOS zu UNIX ändern möchte, kann man das Kommando dos2unix benutzen. Um das gleiche (ohne Zuhilfenahme von MacPorts) unter Mac OS X zu bewerkstelligen, muss man sich bei dem eingebauten Perl bedienen. Mittels der Kommandozeile:

perl -pe 's/\r\n|\n|\r/\n/g'   input > output

kann man eine Datei in das Unix-Format (LF bzw. \n) umwandeln.