OSM für Android

Unterwegs mit seinem Androidgerät etwas für OpenStreetMap mappen… geht nicht? – Geht doch! Das ganze funktioniert mit Vespucci einem Open Source OSM Editor für Androidgeräte. Es ist kostenlos im Market erhältlich. Die offizielle Seite ist unter http://code.google.com/p/osmeditor4android/ zu finden.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Street_Map


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: OpenStreetMap mobil | seeseekey.net

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.