Linux Server per SSHFS unter Windows als Dateisystem einhängen

Manchmal möchte man einen Linux Server unter Windows in das Dateisystem einhängen. Unter Windows ist dies mittels “Dokan SSHFS” möglich. Dazu muss im ersten Schritt der Dokan Installer (http://dokan-dev.net/wp-content/uploads/DokanInstall_0.6.0.exe) heruntergeladen und installiert werden.

Danach wird “Dokan SSHFS” (http://dokan-dev.net/wp-content/uploads/dokan-sshfs-0.6.0.zip) heruntergeladen und entpackt. Dort startet man dann die Datei “DokanSSHFS.exe” woraufhin ein neues Icon im Tray erscheint.

Danach kann der Mount Dialog gestartet werden und nach Eingabe der passenden Daten sollte er dann als Laufwerk der Wahl auftauchen.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://dokan-dev.net/en/
http://de.wikipedia.org/wiki/SSHFS


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    • Die Übertragung erfolgt “Live”. Das fühlt sich dann an wie ein Dateisystem auf einer Diskette (je nach Verbindung natürlich besser) ;)

Schreibe einen Kommentar zu DirkNB Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.