Das CD/DVD Laufwerk öffnen und wieder schließen

Unter Linux kann man sich auf der Konsole eine ganze Menge Spaß erlauben. So kann man mit Hilfe des Befehls:

cdrecord -eject

den Tray des CD/DVD Laufwerkes ausfahren. Bei “cdrecord” wird das entsprechende Laufwerk dabei automatisch erkannt. Das gleiche funktioniert auch mittels:

eject /dev/sr0

Möchte man das Laufwerk wieder einfahren so wird der Ejectbefehl um die Option “-t” erweitert:

eject /dev/sr0 -t

Dabei muss man natürlich darauf achten den Mountpunkt des Laufwerkes korrekt anzugeben.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Doch funktioniert auch bei Notebooks… einfach nur lange genug mit dem Finger auf die (Eingabe-)Konsole drücken :D
    Trotzdem netter Trick ;)

  2. “eject /dev/sr0 -t” hat bei mir wunderbar funktioniert um am entfernten Rechner mittels Teamviewer per Terminal das Laufwerk wieder zu schließen nachdem die eingelegte wiederbeschreibbare DVD nach deren Löschung ausgeworfen wurde.
    Getestet auf Ubuntu 12.04.5 64Bit Kernel 3.2.0-79 Gnome 3.4.2

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.