Windows Update Neustart Meldungen unterdrücken

Wenn Windows Updates ein paar neue Updates installiert hat verlangt es nach einem Neustart. Sagt man dem System das man später neustarten möchte kommt der Dialog innerhalb einer gewissen Zeit immer wieder. Da das mit der Zeit doch ziemlich an den Nerven zehrt ist Abhilfe geboten.

Dazu ruft man den Gruppenrichtlinieneditor auf (gpedit.msc) und öffnet folgenen Pfad: Computerkonfiguration -> Administrativen Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update. Dort klickt man dann doppelt auf Erneut zu einem Neustart für geplante Installationen auffordern und setzt das Intervall auf 999. Damit hat man dann für eine ganze Weile seine Ruhe.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.