Kdenlive und die Farbauswahl unter Mac OS X

Die freie Videoschnittsoftware Kdenlive läuft auch unter Mac OS X. Allerdings hat sie dort ein Problem welches in der Linux Version nicht auftritt. Möchte man z.B. die Farbe eines Titels ändern, so klickt man einfach auf den entsprechenden Button und danach sollte sich ein Fenster öffnen in welchem die Farbe geändert werden kann.

Der Titelgenerator von Kdenlive

Der Titelgenerator von Kdenlive

Unter Mac OS X öffnet sich allerdings im ersten Moment kein Fenster. Nach dem Druck auf den Button passiert erst einmal nichts. Die Lösung für dieses Problem ist allerdings ziemlich simpel. Wenn man das Titlerfenster verschiebt, sieht man den entsprechenden Farbdialog und kann damit auch unter Mac OS X die Farbe ändern.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.