ffmpeg wird von zsh beendet

Beim Aufruf von ffmpeg im Terminal kam es unter macOS Big Sur auf einem M1-Mac zu folgender Fehlermeldung:

zsh: killed     ffmpeg

Installiert war ffmpeg über den Paketmanager Homebrew. In diesem Fall half es ffmpeg mitsamt seiner Abhängigkeiten wieder neu zu installieren:

rew reinstall $(brew deps ffmpeg) ffmpeg

Nach dieser Prozedur konnte ffmpeg im Terminal wieder normal benutzt werden.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.