Konvertierung von CBR- oder CBZ-Dateien in Calibre führt zu schwarzweißen Bildern

Mittels Calibre ist es unter andere möglich Bücher und Dokumente in andere Formate zu konvertieren. Wer allerdings versucht CBR- oder CBZ-Dateien zu konvertieren, wird feststellen dass diese in der konvertierten Version schwarzweiß sind.

Die Eingabeoptionen in den Einstellungen von Calibre

Grund hierfür ist eine Option, welche sich in den Einstellungen unter dem Punkt Konvertierung -> Eingabeoptionen befindet. Dort findet sich in den Einstellungen für Comic-Eingabe der Punkt Umwandlung von Bildern zu schwarz-weiß deaktivieren. Nachdem dieser aktiviert wurde und die Konvertierung erneut vorgenommen wurde, werden die Originalfarben verwendet und eine Konvertierung in Schwarzweiß findet nicht statt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.