Checkboxen im LibreOffice Writer

Mit dem freien Office-Paket LibreOffice ist unter anderem möglich Formulare und ähnliches zu erstellen. Etwas schwieriger wird es, wenn eine Checkbox für ein Writer-Dokument benötigt wird. Der einfachste Weg ist es in diesem Fall das Ballot Box-Zeichen zu nutzen:

Mit diesem Zeichen können Checkboxen einfach in Writer-Dokumente eingebaut werden.

Mit dem Ballot Box-Zeichen können Checkboxen realisiert werden

Neben diesem Zeichen finden sich weitere Zeichen wie unter anderem das Ballot Box with X-Zeichen:

im Unicode im Block Miscellaneous Symbols.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    • Ja, die Variante funktioniert natürlich, war mir für den Anwendungsfall allerdings etwas zu viel.

    • Entweder das Zeichen aus dem Beitrag kopieren oder z.B. unter Windows die Zeichentabelle nutzen.

  1. Oder über Omega-Symbol (=Sonderzeichen einfügen), Fonts wie z.B. Opensymbol oder Wingdings auswählen, geeignetes Zeichen suchen. Lässt sich als Sonderzeichen-Favorit setzen. Gibt dort auch Boxen mit/ohne Kreuz/Haken in planar oder 3D. Hängt natürlich auch von den auf dem Rechner installierten Fonts ab ;)

    Oder: Liste als Aufzählung mit Bullets formatieren, dann über “Bullets and Numbering” auf Customize und als Character eine Checkbox (s.o.) wählen, dann kann man in Zukunft Listen einfach als Checklisten formatieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.