NVDA

Screenreader, also Programme, welche den Bildschirminhalt vorlesen, existieren einige am Markt. Benötigt werden solche Programme unter anderem von blinden Menschen. Neben den proprietären Lösungen existiert auch eine Open-Source-Lösung mit dem Namen NVDA. NVDA ist für Windows verfügbar und kann als portable App betrieben werden. Ist dies der Fall, hinterlässt die Software nach ihrer Nutzung keinerlei Spuren auf dem Rechner.

Die Einstellungen von NVDA

Bezogen werden kann NVDA unter nvaccess.org. Lizenziert ist NVDA unter der GPL und damit freie Software. Der Quelltext ist auf GitHub zu finden.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.