Enderdrache in Minecraft per Befehl spawnen

Bis vor einigen Versionen konnte der Enderdrache in Minecraft mittels des Befehls:

/summon ender_dragon

an beliebiger Stelle im Spiel gespawnt werden. Dies funktioniert immer noch, allerdings wird nur noch ein harmloser Enderdrache gespawnt, welcher sich nicht mehr von der Stelle bewegt.

Der Enderdrache im Ende

Damit ein funktionsfähiger Enderdrache gespawt werden kann, muss stattdessen mit dem Befehl:

/summon ender_dragon ~ ~ ~ {DragonPhase:0}

gearbeitet werden. Damit wird ein Enderdrachen erzeugt, welcher sich wie ein normaler Enderdrache verhält. Allerdings erhält er im Ende keine Bossleiste. Diese Bossleiste wird durch Eigenschaften im Ende verwaltet, welche nichts mit dem Enderdrachen als solchen zu tun haben. Per Befehl kann der Enderdrache mittels:

/kill @e[type=ender_dragon]

auch wieder aus dem Spiel entfernt werden. Das ist unter anderem dann praktisch, wenn der Drache in der Oberwelt gespawnt wurde.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.