Unter WordPress die Google Fonts deaktivieren

Wenn man seine eigene WordPress Installation betreibt, kann es unter Umständen passieren, das man Dienste von Google benutzt. Grund hierfür kann unter anderem die Nutzung von Webfonts sein. Viele Themes verweisen bei Webfonts gerne auf den Google Dienst Google Fonts, anstatt die Fontdatei in das Theme zu integrieren.

Das Plugin im WordPress Plugin Repository

Das Plugin im WordPress Plugin Repository

Mit dem WordPress Plugin Disable Google Fonts, kann man dieses Problem beseitigen. Das Plugin deaktiviert das Laden von Fonts über Google Fonts. Der Quelltext des Plugins ist auf GitHub zu finden. Das Plugin selbst kann direkt über WordPress oder über das WordPress Plugin Repository bezogen werden.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. In meiner /etc/hosts steht:

    127.0.0.1 fonts.googleapis.com

    Was ne schöne Alternative ist, wenn man Google Fonts schon mal GRUNDSÄTZLICH blockieren will, nicht nur für WordPress. und das ganz ohne plugin.

  2. Wie kommen die Macher von WordPress eigentlich auf die Idee den Leuten Google-Spyware unterzuschieben. Unseriöser wie sich WordPress Inc. hier verhält.

  3. Was ich schön fände, wenn es auch eine Lösung gäbe, die die Verwendung von Googles jquery unterbindet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.