Natürliche Sortierung unter Windows 7 abschalten

Unter Windows werden Dateien im Explorer seit Windows XP natürlich sortiert. Das bedeutet das folgende Dateinamenliste:

1.txt
10.txt
2.txt
20.txt
3.txt

seitdem wie folgt aussieht:

1.txt
2.txt
3.txt
10.txt
20.txt

Möchte man dieses Verhalten abschalten muss der Registry Editor geöffnet werden und dort der Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer

aufgesucht werden. Dort muss der DWORD-Schlüssel NoStrCmpLogical angelegt und mit dem Wert 1 versehen. Anschließend ist die natürliche Sortierung im Explorer abgeschaltet.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.