Probleme mit sshfs unter Mac OS X

Mittels OSX­Fuse und dem mitgelieferten Paket für SSHFS ist es unter Mac OS X möglich sich mittels SSH zu einem Server zu verbinden und sein Dateisystem einzubinden. In meinem Fall sah das auf dem Terminal so aus:

sshfs root@example.com:/ /Volumes/example

So weit funktionierte auch alles, nur bei machen Dateien wurde ich von einem “Permission denied” begrüßt. Lösen lässt sich dieser Fehler durch die Angabe des Parameters “-o defer_permissions”:

sshfs -o defer_permissions root@example.com:/ /Volumes/example

Damit können alle Dateien und Ordner auf dem entsprechend eingebundenen entfernten Rechner genutzt werden.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.