Kdenlive 0.9.6 startet unter Mac OS X nicht

Die neuste MacPorts Version der freien Videoschnittlösung Kdenlive hat ein Problem: sie startet nicht. Das Icon taucht kurz auf und verschwindet daraufhin wieder. Mittlerweile gibt es auch den entsprechenden Bugreport im Trac von MacPorts. Dort ist auch ein Workarround beschrieben, welcher das Problem behebt. Dazu öffnet man das Terminal und gibt dort:

sudo port uninstall -f gavl

ein. Dies deinstalliert das Paket welches das Problem verursacht. Anschließend startet Kdenlive unter Mac OS X wieder ohne Probleme.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.