Präsentationen im Browser

Es muss nicht immer Powerpoint oder LibreOffice Impress sein. Es geht auch einfacher (und schöner) wie impress.js beweist. Dabei handelt es sich um ein Framework basierend auf CSS3 Transforms welches sich für Präsentationen im Browser eignet.

Das impress.js Demo

Das impress.js Demo

Einen Eindruck der Fähigkeiten von impress.js kann man sich auf der entsprechenden Demoseite verschaffen. Das ganze ist dabei freie Software und unter der GPL sowie der MIT-Lizenz lizenziert. Der Quellcode ist auf Github unter https://github.com/bartaz/impress.js zu finden.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.