GPS EXIF Koordinaten in dezimale Gradkoordinaten umrechnen

Wenn man sich einmal die Mühe macht und in EXIF Daten hineinschaut um die GPS Daten zu ermitteln, so wird man feststellen, das die Daten nicht einfach in Dezimalgrad angegeben sind, sondern in Form von rationalen Zahlen, aufgeteilt in Grad, Minuten und Sekunden. Möchte man diese Angaben nun in Dezimalgrad umrechnen ist etwas Mathematik gefragt. Nehmen wir folgende Arrays für Latitude und Longitude an:

Latitude ( [0] => 53 [1] => 1 ) Array ( [0] => 29 [1] => 1 ) Array ( [0] => 5065 [1] => 100 )
Longitude ( [0] => 13 [1] => 1 ) Array ( [0] => 18 [1] => 1 ) Array ( [0] => 1928 [1] => 100 )

Daraus ergibt sich dann folgender Rechnenweg welcher hier exemplarisch für die Latitude gezeigt sei:

latitudeGrad=53/1
latitudeMinuten=29/1
latitudeSekunden=5065/100

Wenn die Werte der rationalen Zahlen korrekt sind kann die Umwandlung in Dezimalgrad nach folgender Formel beginnen:

Dezimalgrad=Grad+(Minuten*60+Sekunden)/3600

Im obigen Beispiel müssten hierbei in etwa (je nach Genauigkeit) die Koordinaten 53.497222 und 13.305278 in Dezimalgrad herauskommen.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.