Probleme mit Chrome und lokalem Javascript

Da beginnt man den Tag mit dem gemütlichem Debuggen von Javascript Code und plötzlich bekommt man von Chrome folgende Meldung auf der Javascript-Konsole:

Cross origin requests are only supported for HTTP.

vorgesetzt. Da stellt sich natürlich die Frage was passiert ist. Die Antwort ist relativ einfach. Chrome unterbindet das die betreffende Webapplikation etwas von einem anderen Ursprung laden kann. Bei HTTP würde so etwas funktionieren. Wenn man das ganze über das “file:///” Schema aufruft wird es etwas komplizierter. Dafür muss Chrome der Parameter “-allow-file-access-from-files” übergeben werden, welcher das ganze dann wieder erlaubt. Unter Mac OS X könnte die Kommandozeile dann wie folgt aussehen:

open /Applications/Google\ Chrome.app/ --args -allow-file-access-from-files

Danach funktionieren die “Cross origin requests” unter Chrome auch lokal.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.