Magic SysRequests funktionieren nicht

Am Sonntag installierte ich die neue Ubuntuversion 10.10 (Meerkat). Bedingt dadurch friert mein System nun einfach ab und an ein, natürlich kein schöner Zustand. Dadurch merkte ich dann aber auch das die Magic SysRequests nicht mehr funktionierten. Mittels

cat /proc/sys/kernel/sysrq

kann man überprüfen ob sie noch aktiv sind. 0 bedeutet dabei inaktiv, 1 bedeutet aktiv. Mittels

echo 1 | sudo tee /proc/sys/kernel/sysrq

kann das ganze wieder aktiviert werden. So und nun wird weiter nach dem Fehler gesucht ;)

Weitere Informationen gibt es unter:
http://wiki.ubuntuusers.de/Magic_SysRq


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.