seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Der freie Fun­ra­cer Super­Tu­xKart hat mitt­ler­weile einige Jahre auf dem Buckel. Das macht sich natür­lich auch an der gra­fi­schen Pracht des Spie­les bemerk­bar. Aller­dings gibt es Bestre­bun­gen in die­sem Punkt für Bes­se­rung zu sor­gen. So wird die Engine im Moment einer Über­ar­bei­tung unterzogen.

Die über­ar­bei­tete Engine bie­tet dabei dich­tere Vege­ta­tion durch Instan­cing, ent­hält ver­bes­serte Licht­ef­fekte (unter ande­rem Strah­len­bü­schel) und Par­ti­kel­sys­teme sowie Deep of Field. Lei­der sind diese Ände­run­gen noch nicht in die offi­zi­elle Ver­sion ein­ge­flos­sen, da sich die Ver­bes­se­rung der Engine noch in vol­lem Gange ist. Bezo­gen wer­den kann die aktu­elle Ver­sion von Super­Tu­xKart auf der offi­zi­el­len Web­seite.

Im Zuge der Heartbleed-Problematik ist vie­len bewusst gewor­den wie wenig man den Quell­text kennt den man tag­täg­lich nutzt.

Auf­bau­end auf die­sem Wis­sen ist die Quell­text­le­sung ent­stan­den, in des­sen Ver­lauf bekannte Soft­ware­pa­kete und Appli­ka­tio­nen zum Ver­ständ­nis gereicht wer­den. Deren zweite Aus­gabe kann man in dem Video oben bewun­dern. Die Quell­text­le­sung ist hof­fent­lich eine Idee wel­che auf frucht­ba­ren Boden fällt.