seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Da schaut man morgens um halb 10 in Neubrandenburg nichtsahnend in den Briefkasten und entdeckt eine Postkarte:

Die besagte Postkarte

Wenn man die Webseite besucht wird man feststellen, das es sich hierbei um ein Gewinnspiel der neu-medianet GmbH — einem Tochterunternehmen der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH handelt. Bekannt ist das Tochterunternehmen durch sein Produkt fitflat. Bei diesem Gewinnspiel muss man eine Reihe von Fragen (bei einer Frage kann man sich über die Antwort sicherlich streiten) beantworten und findet dann den Schatz in Neubrandenburg — das Glasfaser-Hypernetz.

Der sagenhafte Schatz — das Glasfaser-Hypernetz

Was? Wie bitte? — Das sind Fragen die sich der geneigte Leser stellen wird. Was hat die Marketingabteilung wieder geraucht? Was wollen uns die Stadtwerke damit sagen? Das ihr Backbone aus Glasfaser besteht? Das wäre ja nicht nur bei den Stadtwerken der Fall. Aber nun ja, wer Begriffe wie vorgelagertes Netz nutzt, der surft auch im Glasfaser-Hypernetz. In diesem Sinne — Energie.

Normalerweise gäbe es an dieser Stelle einen unglaublich interessanten Artikel über irgendwelche kreativen und unmöglichen Probleme der Welt. Stattdessen haben die 90er Jahre zugeschlagen:

Dieses „Mac OS“ bewerbene „Meisterwerk“ stammt im übrigen aus dem Jahre 1998. Ob es dem Umsatz schadete muss noch durch empirische Studien bewiesen werden.

Da hostet man bei 1&1 und gibt die Seite http://example.com/dontexist ein und landet dann auf einer Sedo Domainparkingseite. Sprich 1&1 verdient Geld mit fremden Domains. Wer es nicht glaube sollte sich den entsprechenden Beitrag bei Rechtsanwalt Stadler durchlesen welcher unter http://www.internet-law.de/2011/09/das-unseriose-geschaftsgebaren-der-11-internet-ag.html zu finden ist. Lesenswert :)

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/United_Internet